News

Korinthenkacker

Hi,

inspiriert von einer Gruppe von Korinthenkackern, die bis vor einiger Zeit noch auf http://www.korinthenkacker-club.de zu finden war (zur Zeit noch ist, jedoch bald nicht mehr existieren wird).

Möchte ich nun dieses wunderbare Projekt weiter führen oder besser gesagt: neu erblühen lassen.

Hin und wieder werde ich mir die Zeit nehmen und hier einiges nieder schreiben, was mir so im alltäglichen Leben aufgefallen ist und wo es Ungereimtheiten gibt.

Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn euch etwas auffällt und ihr mir eine Nachricht schicken würdet, denn alles kann ich schließlich auch nicht sehen bzw. ist mir auch nicht immer auf anhieb klar

 

Hier noch eine kleine Beschreibung des Korinthenkackers:

"Korinthen [frz. raisins de Corinthe >Korinther Trauben<, nach Korinth], Sg. Korinthe die, -, kernlose, kleine violettschwarze, getrocknete Weinbeeren der Rebsorte Vitis minuta, die zuerst in der Gegend von Korinth angebaut wurde. K. enthalten etwa 60% Glucose und Fructose und rd. 25% Wasser; dürfen nur ungeschwefelt verkauft werden.
aus: "Brockhaus Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden", F.A. Brockhaus, Mannheim, 19. Auflage, Band 12, S. 371

Kacker, der; -s, - (derbes Schimpfwort): Mann, mit dem man nichts zu tun haben will; unangenehmer Kerl: Dieser gottverfluchte Hund. Dieser elende K. - (Ott, Haie 281)
aus: "Brockhaus Enzyklopädie - Deutsches Wörterbuch", F.A. Brockhaus, Mannheim, 19. Auflage, Band 27, S. 1774

Korinthenkacker, der (derb, abwertend): kleinlicher, pedantischer Mensch
aus: "Brockhaus Enzyklopädie - Deutsches Wörterbuch", F.A. Brockhaus, Mannheim, 19. Auflage, Band 27, S. 1966"

Danke an Snoelle und den Korinthenkacker-Club

 

Gruß

Geextah

1 Kommentar 1.10.07 11:36, kommentieren


Werbung